Seriöse Wettseiten im Vergleich

Mit dem Einzahlen und Tätigen von Sportwetten gehen Nutzer nicht nur mit ihrem Geld, sondern auch mit ihrem Vertrauen in Vorleistung. Wettquoten, Boni und das beste Wettangebot nutzen nichts, wenn es der Wettseite an Seriosität, Transparenz und Sicherheit mangelt.

Wir haben für dich einen Blick auf bekannte Anbieter auf dem deutschen Sportwetten-Markt geworfen und erklären dir, wie du seriöse Wettseiten von den schwarzen Schafen unterscheiden kannst.

Volle Transparenz, ohne Wenn und Aber!

Von Anfang an mit offenen Karten spielen, das gilt auch bei Sportwetten. Das A und O ist die Vertrauenswürdigkeit eines Buchmachers. Sie spielt für seriöse Wettseiten eine zentrale Rolle. Gerade im Web neigt man als Kunde schneller dazu skeptisch und vorsichtig zu Werke zu gehen.

Wettanbieter mit der nötigen Erfahrung wissen jedoch, wie sie hier mit genügend Fingerspitzengefühl an ihre Kunden herantreten müssen. Prinzipiell solltest du dir die Frage stellen, ob man versucht dir Informationen vorzuenthalten. Sollten sich Ungereimtheiten häufen und kannst nur schwer nachvollziehen, ob die Webseite ihre Daseinsberechtigung hat, dann solltest du tunlichst die Finger davonlassen.

Antworten rund um Themen wie die Wettlizenz, Quoten / Konditionen, Ein- und Auszahlungen, Sitz des Unternehmens und Co. sollten für seriöse Wettseiten kein Problem sein.

Die Optik des Webauftritts / der App

Die Webseite eines Wettanbieters ist die erste Anlaufstelle für den Kunden und somit das Erste, womit dieser in Kontakt kommt. Bevor aktiv nach Informationen gesucht wird ist es völlig normal, dass zunächst das Äußere begutachtet wird. Nicht umsonst isst das Auge schließlich mit.

Du wirst schnell erkennen, dass die besten Wettseiten Zeit und Mühen in ihre Webseite investiert haben, um die Funktionalität der Plattform auch im Design optimal an dich weiterzugeben. Wenn eine Seite kaum Elemente vorzuzeigen hat, mit Darstellungsfehlern und Fehlfunktionen übersät ist, dann ist Vorsicht geboten.

Auch wenn der erste Eindruck soweit positiv ausgefallen ist und du nun mit gutem Gewissen dein Geld bei dem Anbieter einzahlen möchtest, solltest du an dieser Stelle nochmals auf die Details achten. Bei der Einzahlung ist es wichtig als Kunde mehrere Optionen und Möglichkeiten zur Verfügung gestellt zu bekommen, um das Wettkonto mit Guthaben aufzuladen.

Sollte der Anbieter auf wenige und unbekannte Zahlungsinstitute verweisen, dann sollte zwingend genauer hingeschaut werden. Für seriöse Wettseiten ist es kein Problem Zahlungsmethoden wie Kreditkarten, Skrill und PayPal anzubieten. Letztere hat sich beim Ein- und Auszahlen gleichermaßen als besonders vertrauenswürdig erwiesen.

Neben den Zahlungsmethoden ist speziell bei der Auszahlung von Gewinnen die Geschwindigkeit ausschlaggebend dafür, ob ein Anbieter wirklich sauber arbeitet. Unerklärliche Verzögerungen, fehlende oder falsche Auszahlungen sind definitiv ein Alarmsignal für den Kunden.

Der Kundenservice: Dein Ansprechpartner bei Fragen und Problemen

Für seriöse Wettseiten ist ein guter Kundenservice ein weiterer wichtiger Bestandteil, um dir als Kunden zu mehr Sicherheit beim Wetten zu verhelfen. Solltest du jemals in die brenzliche Situation kommen, dass beispielsweise dein Geldtransfer nicht richtig geklappt hat, dann kann ein guter Kundenservice wortwörtlich Gold wert sein.

Der Kundenservice ist dein direkter Ansprechpartner des jeweiligen Wettanbieters. Vor allem an dieser Stelle sollte ein Buchmacher nicht sparen. Unbeantwortete Fragen rund um den  Wettseiten Bonus oder Probleme bei der Nutzung der Plattform sind letztendlich für beide Seiten von Nachteil. Einen enttäuschten Kunden zurückzugewinnen ist deutlicher schwerer, als einen zufriedenen Kunden zu halten.

Im besten Fall beinhaltet der Kundenservice verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten in deiner Sprache, ist möglichst durchgehend erreichbar und verursacht dabei möglichst keine zusätzlichen Kosten.

Wettlizenzen: Die tragende Säule von seriösen Wettseiten

Ein weiteres Thema rund um Sportwetten sind die Wettlizenzen. Angenommen der Buchmacher hat die beste Webseite, den kompetentesten Kundenservice und die besten Boni sowie Quoten. Nichtsdestotrotz ist all das deutlich weniger Wert, wenn keine gültige Lizenz für das Betreiben des Portals vorhanden ist, in dem du wohnst.

Deutschland gilt in diesem Fall als nicht unkomplizierter Markt in dem durch Regularien der Europäischen Union und des Bundes einige Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Eine Wettseite ohne Lizenz für die EU oder Deutschland muss nicht zwingend unseriös sein. Die Wettlizenzen sind jedoch gut durchdacht und beinhalten einige Sicherheitsvorkehrungen, um dich als Kunden zu schützen.

Daher solltest du im Voraus schauen, ob und wie die Lizenz ausgewiesen wurde. Mit der Einhaltung der strengen Richtlinien garantieren dir seriöse Wettseiten, dass du bedenkenlos deine Sportwetten umsetzen kannst.

Digitale Sicherheitsvorkehrungen für sichere Sportwetten

Seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat sich das Internet und die allgemeine Verwendung kundenbezogener Daten grundlegend verändert. Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Krankenhäuser sowie Online-Shops und viele mehr – sie alle müssen sich nun akribisch an die Spielregeln halten, wenn es um deine Daten geht.

Wer möchte schon gern, dass fahrlässig mit seinen Daten umgegangen wird. Von der Anschrift bis zur Bankverbindung, sensible Daten müssen in Zeiten der kontinuierlichen Digitalisierung ausreichend geschützt werden.

Spätestens bei den Bankdaten ist Vorsicht geboten. Hier haben Wettseiten mit PayPal einen klaren Vorteil, denn: So muss keine IBAN, keine Kreditkartennummer oder andere Daten direkt an einen Buchmacher übermittelt werden.

Darüber hinaus sind sich seriöse Wettseiten ihrer Verantwortung bewusst ihre Kunden vor Risiken, zum Beispiel durch eine Spielsucht, zu schützen. Mit einer Kontoverifizierung, Einzahllimits und Anlaufstellen bei Verdacht einer Spielsucht können die Anbieter im Ernstfall größere finanzielle Schäden vermeiden. Unserer Meinung nach ebenfalls ein sehr wichtiger Bestandteil eines guten Buchmachers.

Sicher ist sicher!

Ein einzelnes Kriterium mag nicht zwingend dazu führen, dass ein Wettanbieter automatisch als seriös und vertrauenswürdig eingestuft wird. Ähnlich wie bei einem Puzzle benötigt es alle Teile am richtigen Platz, um das Bild zusammenzusetzen. In diesem Fall sind es für uns seriöse Wettseiten, die dafür sorgen sollten dich als Kunden durch ihre Webseite zu führen – mit maximaler Sicherheit und Transparenz.

Dir sollten die wenigen Minuten nicht zu schade sein, dich über den jeweiligen Anbieter zu informieren.