Die besten Wettseiten

Online-Sportwetten sind längst kein Trend mehr und haben sich schon vor gewisser Zeit als massentauglich bei Sportwettenden etabliert. Das wissen auch deutsche Wettseiten und haben ihr Angebot entsprechend ergänzt. Das Problem hierbei: Wer soll bei der großen Anzahl an Wettseiten den Überblick behalten und worauf achtet man überhaupt bei der Wahl eines Anbieters?
Kein Grund zur Panik, mit unseren Informationen über die hierzulande besten Wettseiten kannst Du Dir Deinen persönlichen Favoriten auswählen und im Handumdrehen Deine Wetten in sichere Hände geben.

Besten Wettseiten 2020
100% BONUS
4,5 rating
4.5
100€ IN GRATISWETTEN
4,3 rating
4.3
100% BONUS
4,0 rating
4.0

Deutsche Wettseiten in der Übersicht

Für den Anfang wäre es sicherlich nicht verkehrt einen Blick auf die Wettseiten zu werfen, die entweder über das größte Wettangebot verfügen, oder in Puncto Bekanntheit und Sicherheit vorn liegen. Darüber hinaus spielen weitere Faktoren eine wichtige Rolle, um Deinen persönlichen Favoriten für die nächsten Sportwetten zu bestimmen. Dazu haben wir im späteren Verlauf noch weitere Informationen für Dich zusammengefasst.

in der oberen Tabelle haben wir die bekanntesten deutsche Wettseiten übersichtlich aufgelistet. Für den Start eignen sich diese Anbieter auf jeden Fall. Mit mehr Erfahrung, größeren und häufigeren Tippscheinen sowie höheren Einsätzen kann es sich aber lohnen etwas genauer hinzuschauen. Deswegen solltest Du auf jeden Fall weiterlesen, es lohnt sich – versprochen.

Welche Sportarten bieten Sportwetten Seiten an?

Das Sportlerherz muss nicht immer nur für eine Sportart schlagen. Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Nutzer auf einer Sportwetten Seite gern auch nach anderen Sportarten wie Handball, Basketball oder Tennis Ausschau halten.

Neu mit von der Partie: Esport („elektronischer Sport“). Hier treten Gamer in wettbewerbsfähigen Computerspielen, einzeln oder in Teams, gegeneinander an. Ihr könnt euch sicher sein, dass all eure Wünsche bei den besten Wettseiten in Erfüllung gehen.

Unsere Empfehlungen: Auf diese Wettseiten setzen wir

Bet365

Wer großen Wert auf Vielfalt in puncto Sportarten legt, der ist bei Bet365 an der richtigen Adresse. Mit über 40 Sportarten sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die britische Sportwetten Seite ist bereits seit dem Jahr 2000 auf dem Markt und stehen dir mit langjähriger Erfahrung und viel Knowhow zur Seite.

Warum Bet365?

Aus unserer Sicht schafft es Bet365 seit Jahren den Spagat zwischen einem vielfältigen Angebot an Sportwetten und kontinuierlichen Neuheiten in Form von Livewetten, Streams oder ihrer Mobile App zu meistern. Wir bevorzugen Bet365 vor allem dann, wenn wir uns neben dem Fußball in weiteren Sportarten umschauen wollen. Solltest du dich für eine Sportart interessieren, die nicht so sehr im Fokus steht wie zum Beispiel Fußball oder Tennis, dann könnte dieser Anbieter deine erste Anlaufstelle sein.

Wettbonus-Highlight

Derzeit erhältst du bei Bet365 eine Verdopplung deiner Ersteinzahlung als Neukunde im Wert von bis zu 100 Euro. Mit einer Frist von 30 Tagen und einer Mindestquote von 1,20 (je Wette) sind die Bedingungen für den Bonus gut erreichbar und ohne besonderen Aufwand umsetzbar.

LeoVegas

Ursprünglich als Online Casino gestartet, bietet das börsennotierte Portal seit 2016 Sportwetten in den beliebtesten Sportarten wie Fußball, Handball, Basketball und Co. an. Neben der hohen Vertrauenswürdigkeit als Aktiengesellschaft punktet LeoVegas mit einer äußerst benutzerfreundlichen Web-App.

Warum LeoVegas?

Mit ihrer hohen Kundenorientierung und ihrem Händchen für eine funktionelle und optisch ansprechende Aufmachung ihrer Plattformen erfüllt LeoVegas sämtliche Bedürfnisse ihrer Kunden – sowohl am PC, als auch auf dem Smartphone. Durch Sportwetten-Boni in Form von Gratiswetten oder Aktions-Quoten setzt LeoVegas auf eine weniger konservative Taktik und gilt als interessante Alternative. Eine spannende Sache, wie wir finden!

Wettbonus-Highlight

Bei LeoVegas sind derzeit aller guten Dinge drei: Platzierst du deine erste qualifizierende Wette mit einer Mindestquote von 1,80, dann erhältst du zwei weitere Gratiswetten im Gesamtwert deiner Einzahlung (maximal 100 Euro). Der mit den Gratiswetten erzielte Reingewinn ist für dessen Auszahlung an keine weiteren Umsatzbedingungen gekoppelt.

Bwin

Ebenfalls lange im Geschäft dabei ist auch Bwin. Wer seriöse Wettseiten sucht, der wird einfach nicht an Bwin vorbeikommen. Dank ihrer starken Medienpräsenz erfreut sich dieser Anbieter an einen großen Kundenstamm und großer Beliebtheit. Bwin bietet moderne Kontaktmöglichkeiten via Live-Chat sowie über eine intuitive App für Smartphones an.

Warum Bwin?

Bwin ist sprichwörtlich bekannt aus „Funk und Fernsehen“. Eine hohe Bekanntheit ist allerdings auch mit großen Verantwortungen verbunden, der Bwin mit ihrem herausragenden Kundenservice, großzügigen Boni und großem Aufgebot an Wettmöglichkeiten problemlos gerecht wird. In Puncto Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit sehen wir Bwin weit vorne – diese Attribute haben für uns einen hohen Stellenwert.

Wettbonus-Highlight

Bwin bietet derzeit, mit dem Code „WELCOMEBONUS“, einen exklusiven Ersteinzahlungsbonus an. In diesem Fall wird deine Einzahlung verdoppelt, sodass du einen Bonus von bis zu 100 Euro erhältst. Für die Auszahlung ist lediglich das Platzieren von Sportwetten (Mindestquote jeweils 1,70) im dreifachen Wert deines Bonusbetrags innerhalb von 90 Tagen nötig.

Interwetten

Mit über 30 Jahren Erfahrung zählt der österreichische Wettanbieter Interwetten, gegründet im Jahr 1990, zu den Pionieren der Sportwetten. Noch vor Beginn des 21. Jahrhunderts startete Interwetten ihren Webauftritt im Jahr 1997 und zählte damals zu den Vorreitern der Branche. Mit einem engen Bezug zum Fußball, unter anderem durch Sponsorings der TSG Hoffenheim und des VfL Wolfsburg, setzen zahlreiche Nutzer auf Interwetten.

Warum Interwetten?

Der besagte enge Bezug zum Fußball macht sich vor allem in der Tiefe des Wettangebots bemerkbar. Interwetten stellt Wettangebote für etliche weitere Sportarten, insgesamt mehr als 30 an der Zahl, zur Verfügung. Nichtsdestotrotz sehen wir Interwetten als eine der ersten Anlaufstellen für Fußball-Wetten an. Top-Quoten, über 50 verfügbare Ligen und abwechslungsreiche Bonusmodelle zeichnen Interwetten aus. Für Fußball- und Sportwetten-Fans definitiv kein Weg an Interwetten vorbei.

Wettbonus-Highlight

Interwetten kombiniert momentan mehrere attraktive Boni für Neukunden. Neben einer Verdopplung deiner Ersteinzahlung (bis zu 100 Euro), besteht die Möglichkeit mit dem Code „VipBonus“ weitere 10 Euro Wettguthaben zu erhalten. Einen dritten Bonus kannst du bei Interwetten abgreifen, indem du die Mobile App nutzt und zusätzlich bis zu 25 Euro Cashback auf deine erste mobile Sportwette erhältst (Bonusbedingungen beachten!).

Unibet

Der börsennotierte Wettanbieter aus Skandinavien hat sich Dank großer medialer Präsenz, strategischen Sponsorings und Partnerschaften sowie einem breiten Wettangebot schnell zu einer festen Größe auf dem Markt etabliert. Mit über sechs Millionen Kunden verfügt Unibet über einen stetig wachsenden Kundenstamm und erhält zudem immer mehr Zuspruch auf dem deutschen Markt.

Warum Unibet?

Sollten dir als Fußballfan Wetten auf das Endergebnis, Anzahl der Tore und Co. zu langweilig sein, dann könnte Unibet künftig deine erste Anlaufstelle werden. Mit circa 50 Spezialwetten pro Begegnung in den Top-Ligen wie der 1. Bundesliga, der Serie A, der Ligue 1 und der Primera Division kannst du individuelle Wetten, optimal auf dich zugeschnitten, platzieren. Ansonsten ist das restliche Wettangebot von Unibet eher breit angelegt und deckt zudem neuere Sportarten, wie den eSports, ab.

Wettbonus-Highlight

Ihren aktuellen Wettbonus für Neukunden gestaltet Unibet momentan eher unspektakulär, dafür aber vergleichsweise großzügig. Mit einem Bonus auf die erste Einzahlung in Höhe von 200% ist der maximale Bonusbetrag von 100 Euro schneller erreicht, als bei der Konkurrenz. Konkret genügen 50 Euro, um das Maximum aus diesem Bonus herauszuholen und mit 150 Euro Wettguthaben durchzustarten.

XTiP

Als Teil der Gauselmann-Gruppe scheint die allseits bekannte MERKUR Sonne seit 2014 auch auf dem Markt der Sportwetten. Der Wettanbieter selbst mag vergleichsweise jung sein, die Macher dahinter verfügen jedoch über das notwendige Knowhow und haben innerhalb der letzten Jahre eine interessante Alternative zu den Big Playern geschaffen.

Warum XTiP?

Bei unserem Vergleich ist uns vor allem die erstklassige Mobile App ins Auge gestochen, die auf Anhieb zu überzeugen wusste. Mit einem zeitgemäßen Wettangebot sowie exotischen Sportarten und Wettbewerben ist XTiP derzeit die Wundertüte der Wettanbieter in Deutschland. Mit den regelmäßigen Angeboten für Bestandskunden könnte hier in den nächsten Jahren eine große Tippgemeinschaft mit einem großen Kundenstamm entstehen.

Wettbonus-Highlight

Standardgemäß gibt es für Neukunden eine Verdopplung der Ersteinzahlung mit bis zu 100 Euro Bonus – ohne Schnickschnack und mit 90 Tagen Bonuszeitraum auch fair für den Neukunden gestaltet. Kleinere Highlights kann XTiP mit Freiwetten im Rahmen ihrer Aktion „Kombi Kings“ präsentieren. Nach Erfüllen der Bedingungen erhältst du damit hin und wieder eine 5€ Freebet, die du im Anschluss einlösen kannst.

Tipico

Bekannt aus Funk und Fernsehen – Tipico ist wahrscheinlich einer der ersten Wettanbieter, der genannt wird, wenn es um Sportwetten in Deutschland geht. Trotz Online-Dominanz betreibt Tipico weiterhin hunderte Wettlokale, dessen Fassaden mit Oliver Kahn als zentrale Werbefigur bestückt werden. Dies ist einer der Gründe, weswegen der seit 2004 aktive Buchmacher so bekannt und beliebt ist.

Warum Tipico?

Tipico hat sich mit Oliver Kahn als Testimonial und ihrer Partnerschaft mit dem FC Bayern München schnell in die Scheinwerfer der Branche gerückt. Neben der großen Bekanntheit und Seriosität ist Tipico mit ihrem intuitiven Webauftritt für Neulinge gut geeignet. Darüber hinaus übernimmt der Buchmacher die Wettsteuer und ermöglicht dir dadurch, gemeinsam mit exzellenten Wettquoten, höhere Gewinne. Die schnellen Ein- und Auszahlungen bestätigen uns darin, dass Tipico einfach zu den besten Wettanbietern gehört.

Wettbonus-Highlight

Neukunden bekommen bei Tipico aktuell mehrere attraktive Willkommensboni. Diese setzen sich zusammen aus einem 100%igen Bonus auf die Ersteinzahlung (maximal 100 Euro), einer exklusiven 10 Euro Gratiswette mit dem Bonuscode „BONUSWETTFORMAT“ und einem weiteren Startbonus in Höhe von 7€ für die Anmeldung.

Bet-at-home

Der Wettanbieter Bet-at-home zählt ebenfalls zu den Portalen, die noch vor dem Jahr 2000 ihre Erfolgsgeschichte gestartet haben und mittlerweile mehrere Millionen Kunden in ihren Reihen zählen. Genauer gesagt startete Bet-at-home im Jahr 1999 und ist durch clevere Expansionen ihres Wettangebots nicht mehr aus der Branche wegzudenken. Sponsorings hochkarätiger Teams über verschiedene Sportarten in Deutschland und Österreich zählen ebenfalls zu ihren Bekanntheitstreibern.

Warum Bet-at-home?

Das Wettangebot von Bet-at-home umfasst mehr als 80 Sportarten und wird dir wirklich jeden Wunsch erfüllen können. Mit über 20 Jahren Erfahrung, mehreren Wettlizenzen, einschließlich der nationalen Schleswig-Holstein Lizenz und einem umfangreichen Kundensupport eignet sich dieser Buchmacher für Jedermann. Solide Wettquoten runden das Ganze ab und machen Bet-at-home zu einem unserer Favoriten.

Wettbonus-Highlight

Bei Bet-at-home fällt der Multiplikator des Bonus zwar geringer aus (50%), dafür ist der maximale Bonus mit 200 Euro meist doppelt so hoch, als bei den meisten anderen Wettanbietern. Solltest du sowieso geplant haben mit höheren Beträgen zu wetten, dann kannst du bei Bet-at-home das größte Bonuspotenzial ausschöpfen. Dabei sollte beachtet werden, dass der Code „FIRST“ zwingend eingegeben und eingelöst werden sollte, damit der Bonus angerechnet wird.

Konditionen und Bedingungen von Wettseiten

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es sich gut und richtig anfühlt einer Sportwetten Seite treu zu bleiben. Man hat Vertrauen zu dem Anbieter aufgebaut, gegebenenfalls einige gute Erfahrungen gemacht und empfindet ihn als die beste Wettseite. Nichtsdestotrotz kann es nicht schaden sich umzuschauen und diverse Alternativen im Auge zu behalten.

Es passiert oft, dass die einzelnen Wettseiten im Konkurrenzkampf die Quoten verbessern, besondere Boni oder einen exklusiven Service anbieten. Damit möchte man Dich von Deinem bis dato favorisierten Wettanbieter abwerben. Da die Accounts bei den besten Wettseiten mit keinerlei Kosten verbunden sind raten wir dir, dass Du hin und wieder vergleichst.

Wir sind der Meinung, dass vier Kriterien jeweils eine große Rolle bei der Wahl der passenden Sportwetten Seite spielen: Wettquoten, Bonusangebote (Neu- und Bestandskunden), Kundenservice und Gebühren. Demnach haben wir aus unseren Empfehlungen die jeweils beste Wettseite für die einzelnen Kriterien ermittelt.

Wettquoten

Die Wettquote bestimmt maßgeblich die Höhe Deines potenziellen Gewinns und wird in Verbindung mit dem jeweiligen Quotenschlüssel bestimmt. Seriöse Wettseiten operieren mit einem Quotenschlüssel zwischen etwa 92 bis 96 Prozent, somit bleiben vier bis acht Prozent als Gewinnspanne für den Buchmacher übrig. Je besser der Quotenschlüssel, desto schwächer fallen die Wettquoten in der Regel aus.

Was Du letztendlich angezeigt bekommst, sind die finalen Wettquoten. Platzierst Du einzelne Wetten, so kannst Du Deinen Einsatz mit der Quote multiplizieren und siehst direkt wie hoch Dein Gewinn ausfallen könnte.

Daher unser Tipp: Augen auf bei den Quoten! Sobald ein Tippschein mehrere Wetten beinhaltet können die besten Wettseiten stärkere Wettquoten und somit höhere Gewinne anbieten.

Unser Gewinner: Bet365

Bonusangebote

Ob Neukunde oder Bestandskunde über Boni freut man sich als Sportwettender immer. Wir beobachten die Angebote der einzelnen Wettseiten und stellen immer wieder fest, dass deutsche Wettseiten zunehmend versuchen sich gegenseitig zu überbieten.

Teilweise entdecken wir Boni, die entweder höher als bisher üblich ausfallen, oder völlig neue Möglichkeiten als Nutzer weitere Vorteile in Anspruch zu nehmen. Der bekannteste wettseiten Bonus für Neukunden ist jener, der Deine Einzahlung in unterschiedlicher Höhe vervielfacht. Als Bestandskunde hingegen wirst Du öfter Gratiswetten im Wert von circa fünf bis Zehn Euro als kleines Dankeschön für Deine Treue erhalten.

Unser Gewinner: Bwin

Kundenservice

Seriöse Wettseiten zeichnen sich unter anderem durch einen zuverlässigen und möglichst durchgehend erreichbaren Kundenservice aus. Sollte eine andere Sportwetten Seite in diesem Fall weniger breit aufgestellt sein, dann bedeutet es nicht, dass dieses Portal unseriös ist. Allerdings gelingt es mit einem guten Kundenservice wesentlich besser Kunden, in diesem Fall Dich, längerfristig zu halten.

Von Fragen über Funktionen und Wettangebote des Anbieters bis hin zu sensiblen und dringenden Themen rund um Ein- und Auszahlungen – in jedem Fall sollte man Dir schnellstmöglich helfen können. Für uns ein besonders wichtiger Punkt, wenn es um die Wahl der besten Wettseiten geht. Mit einem deutschsprachigen Ansprechpartner kann zudem für zusätzliches Vertrauen gesorgt werden.

Unser Gewinner: Bet365

Gebühren und Steuern

Eine Pizza, ein Geburtstagskuchen und Geld haben eine Sache gemeinsam: wir teilen sie ungern mit Anderen. Spätestens wenn es um Gebühren für die Ein- und Auszahlung, beziehungsweise für die Nutzung des Wettangebots geht, wird ganz genau hingeschaut. Deutsche Wettseiten stehen in der Regel gut da und erheben relativ geringe Gebühren.

Um einen sauren Apfel kommen wir jedoch nicht herum: die Wettsteuer. Seit dem 01. Juli 2012 greift der Steuersatz in Höhe von 5 Prozent für Betreiber von Wettportalen. Sollte die Sportwetten Seite die Steuern für Dich übernehmen, dann kannst Du den vollen Gewinn in die eigene Tasche stecken. Ist dies nicht der Fall, dann wirst Du sehen, dass Dir entweder bei der Einzahlung, bei der Berechnung Deines Gewinns oder sogar in den Wettquoten bares Geld durch die Finger geht.

Solang Dein Lebensunterhalt nicht aus Einnahmen durch Sportwetten besteht muss das Ganze auch nicht in Deiner nächsten Steuererklärung erwähnt werden. Vorsicht ist geboten bei ausländischen Wettseiten, die sich von der deutschen Wettsteuer distanzieren. In diesem Fall müssen sämtliche Gewinne in Deiner Steuererklärung angegeben werden. Deswegen solltest Du darauf achten, wer die Verantwortung für das Abführen der Wettsteuern trägt.

Unser Gewinner: Bwin

Ein- und Auszahlungen

Bei den deutschen Wettseiten ist es gängige Praxis, dass zunächst das Geld vom eigenen Bankkonto auf das Kundenkonto des Buchmachers eingezahlt werden muss. Hierbei solltest du als Kunde nicht nur einen Blick auf die Gebühren für die Wetten selbst werfen. Achte darauf, welche Zahlungsmethoden für die Ein- und Auszahlungen angeboten werden. Hier könnten ebenfalls Gebühren in unterschiedlichen Höhen auf dich zukommen.

Oftmals sind Banküberweisungen, Geldtransfers und Zahlungen mit der Kreditkarte am langsamsten und mit den höchsten Kosten bei Ein- und Auszahlungen verbunden. Hier kommen Wettseiten mit PayPal ins Spiel, die dir nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld einsparen können.

Wer sich ernsthaft mit Sportwetten beschäftigen möchte, der sollte sich auch die Zeit für das Kleingedruckte nehmen. Du kannst dir jedoch sicher sein, dass wir dir nur Wettseiten präsentieren, die fairen Bedingungen in sämtlichen Aspekten anbieten.

Rechtliche Lage für Wettseiten in Deutschland

Die wichtigste Antwort im Voraus: Sportwetten in Deutschland sind legal und erlaubt. Auch wenn die Rechtslage derzeit recht konservativ ausgerichtet ist, so ist das Wetten im Web nicht verboten. Dank des Europäischen Gerichtshof und dessen Teilöffnung für einige Wettanbieter im Jahr 2011 können diese Wettanbieter mit ihren europäischen Lizenzen Sportwetten in Deutschland anbieten.

Derzeit gehören etwa 20 Sportwetten Seiten zu diesen besagten Anbietern und zwingen Dich nicht auf einen Wettschein von Oddset zurückgreifen zu müssen. Wettbüros sind ebenfalls eine legale und unbedenkliche Anlaufstelle für Sportwetten.

Ein Indikator dafür, ob auch alles mit rechten Dingen zugeht, ist tatsächlich die Wettsteuer, die Wettanbieter in der Regel direkt an den Staat abführen. Dennoch herrscht viel Unsicherheit, wenn es um diese Frage geht, was wir auch absolut nachvollziehen können.

Sollte sich etwas in dieser Angelegenheit ändern, dann halten wir Dich auf dem Laufenden.